Linke Spinner

Wir werden Euch zeigen, wie ihr zu leben habt!

Wer hätte das vor 3 Jahren gedacht? Die Altparteien hebeln mal locker das Grundgesetz aus. Demonstrationseinschränkungen, Unverletzlichkeit der Wohnung eingeschränkt, Kontaktverbote, zwangsweise Schließung von Unternehmen, Einschränkung der Religionsfreiheit – mit einem Federstrich weg durch ein „Infektionsschutzgesetz“. Suspendierung des Rechts auf körperliche Unversehrtheit durch Impfpflicht mal ganz knapp abgewendet! Wer gedacht […]

weiterlesen…

Verzichtsprediger Lindner, die Inflation und die Sylt Sause!

Die Inflation galoppiert. Immer mehr Menschen haben „weniger Cash in de Täsch“ Doch die Ampelregierung stümpert so dahin. Angeblich kein Geld. Nanu? Mal eben so 100 Milliarden Schulden für die Bundeswehr (teilweise noch zu rechtfertigen), 200 Milliarden für´s Klima bis 2025, seit 2018 bis zum Jahre 2025 im Rahmen der […]

weiterlesen…

Klimapolitik kostet nichts…

Scholz (SPD): Strom werden wir künftig rationieren Letzte Woche standen die Kanzlerkandidaten von SPD, CDU, Grüne im „TV-Triell“. Der frühere Chefredakteur der Wirtschaftswoche Roland Tichy macht den Faktencheck zu ihren Aussagen zur Klimapolitik: Fazit: Die Kanzlerkandidaten schwindeln sich an der Realität vorbei. Beim Triell der Kanzlerkandidaten am behaupteten Laschet, Baerbock […]

weiterlesen…

Thüüüüüringen! Was sonst?

0-18

weiterlesen…

Der nächste Griff in die Taschen der Bürger…

… als ob wir nicht schon genug Steuern zahlen!   Wenn es die Klimahysterie noch nicht gäbe, sie müsste erfunden werden. Denn mit immer hysterischerem Geschrei lässt sich der Bürger gerne in die Taschen greifen – meint man. Das „Klimapaket“ wurde im Bundesrat nochmal verschärft (z.B. CO² Steuer statt 10 […]

weiterlesen…

„S“PD – Kehrt marsch!

Wie glaubwürdig ist die SPD noch? Eine rein rhetorische Frage. Jahrzehnte praktischer Politik belegen, dass die Warnblinkanlage für die „Unterprivilegierten“ angeschaltet wird – um dann voll drüberzudröhnen. Schon 1930 lies Tucholsky in der Satire In „Ein älterer, aber leicht besoffener Herr“ den Ich-Erzähler trinkend bei der SPD reinschauen. Das teilnehmende […]

weiterlesen…

Von „lupenreinen Demokraten“ und fürchterlich „Toleranten“

Die AfD ist auch zwischen den Wahlen für den Bürger da und ansprechbar. Daher stehen wir jeden Monat einmal im Landkreis Wittmund auf den Wochenmärkten mit einem Info-Stand und sind für den Bürger ansprechbar. Wir sind immer zu Dialogen und Diskursen bereit. Neben guten und interessanten Gesprächen die wir führen, […]

weiterlesen…

Offener Brief an die Leitung des NIGE (Niedersächsisches Internatsgymnasium Esens)

Sehr geehrte Frau Renken-Abken, dass grüne und  linke Toleranz-Vorbeter und Muster-Demokraten mit allen Mitteln Veranstaltungen der AfD zu verhindern suchen, kennen wir nicht nur vom Hörensagen. Selbst in Esens durfte der ein oder andere Wirt diese Erfahrung bereits machen. Mit eingeschlagenen Scheiben, Shitstorms und Missbrauch von Internet-Bewertungsportalen können wir auch […]

weiterlesen…

Beginnt es nun?

Für bekennende Mitglieder der AfD ist es schon bittere Normalität, dass man als „aussätzig“ gilt. Menschen, die man für gute Freunde hielt, treffen einen nicht mehr in öffentlichen Räumen. Familienmitglieder meinen sich distanzieren zu müssen. Betriebsräte meinen, eine AfD-Mitgliedschaft müsste arbeitsrechtliche Folgen haben. Alles Dinge, die tatsächlich unseren Mitgliedern im […]

weiterlesen…

„Klimaretter“ machen mobil, Medien und Politik kuschen!

Heute, am Freitag dem 20.09.2019, haben die Volks- und vor allem die Jugendverblödung anscheinend ihren vorläufigen Höchststand erreicht. Schaute man sich die Livestreams der sogenannten „Öffentlich Rechtlichen” über die „Klimademos“ an, konnte man wirklich nur noch den Kopf schütteln. Junge, naive und von klein auf indoktrinierte Kinder fordern die Abschaffung […]

weiterlesen…