Achim Postert ist Direktkandidat für die Landtagswahl!

Achim Postert als Direktkandidat für die Landtagswahl einstimmig gewählt

Die AfD im Wahlkreis 87 Wittmund/Inseln geht mit dem Kreisvorsitzenden Achim Postert aus Esens als Direktkandidat in die Landtagswahl am 09. Oktober 2022. Auf einer Mitgliederversammlung am 02.07.2022 in Esens stimmten die Mitglieder des Kreisverbandes Wittmund einstimmig für Achim Postert als Direktkandidaten für den Wahlkreis 87.

Zum Wahlkreis 87 gehören bei der Landtagswahl neben dem Landkreis Wittmund zusätzlich aus dem Landkreis Aurich noch die Stadt Wiesmoor, die Gemeinde Dornum sowie die Inseln Norderney, Juist und Baltrum.

Achim Postert dankte nach der Wahl für das geschlossene Votum der Mitglieder. Er äußerte die Hoffnung, dass der Landesverband Niedersachsen zukünftig genauso geschlossen und frei von internen Querelen auftritt, wie die AfD im Kreisverband Wittmund dies seit ihrer Gründung im Jahre 2019 praktiziert. Die Grundlagen seien durch die Aufstellung der Landesliste ebenfalls am 02.07.2022 gelegt worden. Auch diese Aufstellungsversammlung für die Landesliste lief ohne Auseinandersetzungen ab. Wenn man von dem üblichen lautstarken Protestgeschrei vor der Halle durch die üblichen Verdächtigen absieht. Der Polizei sei hier ein ausdrücklicher Dank dafür ausgesprochen, dass sie eine reibungslose Durchführung der Aufstellungsversammlung sicherstellte.

Achim Postert appellierte an alle Mitglieder, die Anwesenden als auch die nicht Anwesenden, den Kreisverband in den nächsten Wochen und Monaten materiell und personell zu unterstützen. Materiell durch Spenden, personell durch Hilfe bei den anstehenden Aufgaben wie Infoständen in den Gemeinden, Verteilung von Wahlkampfbroschüren oder dem Anbringen von Plakaten – soweit dazu in der Lage. Die Mitglieder werden durch Mitglilederrundbriefe in den Wahlkampf (und darüber hinaus) einbezogen.

Interessierte können sich bei Achim Postert melden. Wir sind für jede Hilfe dankbar, die dazu beiträgt, dass die AfD mindestens in Fraktionsstärke wieder in den Landtag einzieht. Leider ist die AfD die einzige Partei, die noch bürgerlich – konservative Werte vertritt. Und diese bürgerlich – konservative Stimme muss gestärkt werden, damit der Landtag nicht wieder eine geschlossene Gesellschaft der Altparteien CDU, FDP, Grüne und SPD wird. Wir zählen auf Euch alle!

Deutschland, aber normal. Packen wir´s an!